Ehrlich Easy

Wie man an meinem ersten „Ehrlich gebinged“-Blogeintrag sehen kann, bin ich ja definitiv keine Vorreiterin was Serien angeht. Ich bin eher so die von der gemütlichen Sorte, die mal alle anderen vortesten lässt und wenn dann genug online ist, geht’s los mit dem Binge-Watching. Diesmal hab ich aber gleich zugeschlagen, als die Emailbenachrichtigung von Netflix kam: „Wir haben gerade eine Serie hinzugefügt, die Ihnen gefallen könnte.“

EASY

In der Serie geht es um zwischenmenschliche Beziehungen. Nicht zur partnerschaftlicher Natur. Auch die Interaktion zwischen Familienmitgliedern oder Freunden. So weit, so gut. Jede Folge hat angenehme 26 Minuten und ist in sich abgeschlossen. Aber, ohne etwas zu spoilern, kommen die bereits bekannten Charaktere ab und an auch in anderen Folgen vor, was es wiederum so einem großen Ganzen macht.

Ich bin ja ein großer Fan von Netflix produzierten Serien. Aber diese hier, Easy, gefällt mir ganz besonders. Warum? Weil sie ehrlich ist. Man findet sich selbst in den Konversationen, Charakterzügen usw. wieder. Nein, nicht so ein Hollywoodschmalz, wovon man manchmal heimlich an einem verkaterten Sonntag träumt. Es gibt blaue Flecken, Körperbehaarung und entgleiste Gesichtszüge. Das Leben ist nun mal kein Ponyhof. Die Serie hat aber definitiv Potential sich mal voll reinziehen zu lassen und einzutauchen in eine Welt, die eben nicht perfekt ist.

Wer jetzt noch nicht angefangen hat, dem kann ich auch nicht mehr helfen. Aber ein Zuckerstückchen hab ich noch: in einer späteren Folge spielen Orlando Bloom und Malin Åkerman ein Paar. Jugendschwarm trifft schwedischen Girlscrush. I’m in love!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: